Lotta, ca. 1 Jahr alt


Lotta, 1 Jahr  sucht liebevolles, Katzen erfahrenes Einzelplätzchen! Sie ist erst seit kurzer Zeit zutraulich und Fremden gegenüber eher noch sehr zurückhaltend. Ist das Eis mal gebrochen, möchte sie ihrem „Menschen“ gefallen. Sie spricht sehr gerne und viel. Verträgt sich, in ihrer Pflegestelle, leider nicht mit den anderen Katzen, deshalb braucht sie ein Zuhause für sich, ohne „Konkurrenz“..

Melanie Hilgert

Thiergartenstrasse 55

55496 Argenthal

Handy: 0172/1388294

Maike, geb. März 2018, reserviert

Name   MAIKE
Geburtsdatum  März 2018
Geschlecht  weiblich
Aufnahmedatum  …
Rasse  EKH
Farbe  weiß/grau-rot getigert
Kastration  kastriert 17.10.2018
Geimpft  ja
Kennzeichnung  Chip
Geeignet als Wohnungskatze / Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 55471 Külz

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: annestumm@gmx.de
Telefon: 06761/5123

Bella geb. ca.2014

Name  BELLA
Geburtsdatum ca.2014
Geschlecht weiblich
Aufnahmedatum  …
Rasse EKH
Farbe schwarz mit weissem Kehlfleck
Kastration  demnächst
Geimpft
Kennzeichnung Tätowierung/Chip
Geeignet als Wohnungskatze / Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 56290 Buch

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: Christel.sehn@gmail.com
Telefon: 06762/7722

Tilli geb. ca.2016

Name TILLI
Geburtsdatum ca.2016
Geschlecht weiblich
Aufnahmedatum  …
Rasse EKH
Farbe schwarz
Kastration  ja
Geimpft
Kennzeichnung Tätowierung/Chip
Geeignet als Wohnungskatze / Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 56290 Buch

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: Christel.sehn@gmail.com
Telefon: 06762/7722

Externe Vermittlung: Katze Pöff, 9 Jahre alt

Ich hab einen kleinen Engel bei mir zuhause. Ihr Name ist Pöff. Sie ist junge 9 Jahre alt und nicht „typisch Katze“. Sie ist sehr verschmust und kommt auch zu einem. Sie hat bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. Kennt und vertraut sie ihrem Menschen, dann zeigt sie auch ihren Bauch und man soll sie dort genüsslich kraulen. Diese traumhafte Katze hat Diabetes und daraus folgend auch Herzprobleme, welche aber mit Medikamenten sehr gut behandelt werden. Sollte dich diese Tatsache nicht abschrecken bekommt man eine treue und liebenswerte Freundin! Sie ist keine Freigängerkatze, ein Balkon wäre schön, aber nicht zwingend erforderlich.  Schweren Herzens muss ich sie abgeben, da ich 1. zu wenig zu Hause bin und 2. demnächst aus beruflichen Gründen Umziehen werde und danach noch weniger Zuhause sein kann :(. Und das möchte ich ihr nicht antun.Da ich schon auf anderen Wegen versucht habe sie zu vermitteln, gehen mir langsam die Ideen aus. Habe heute zwar noch auf Ebay Kleinanzeigen einen Versuch gestartet, möchte nun aber nichts mehr „dem Zufall“ überlassen. Können Sie mir helfen?  Wie würde Ihr Vorgehen aussehen?  Weitere Fragen beantworte ich sehr gerne.

Marlene Russ

Flogtstraße 55,56154 Boppard.  Telefonnummer: 0157-73156674

 

Pippa, geb. 05/2018

 

Name  PIPPA
Geburtsdatum Mai 2018
Geschlecht weiblich
Aufnahmedatum 21.9.2018
Rasse EKH
Farbe Graumeliert
Kastration  ja
Geimpft erste Impfung ist erfolgt
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 55469 Nannhausen

 

Pippa (im Vordergrund) ein wunderhübsches junges Katzenmädchen, hier mit ihrem Bruder Poldy, wurde vermutlich im Mai 2018 mit ihren Brüdern Paco, Percy und Poldy  auf einem Bauernhof geboren.  Sie wurden von  liebevollen Katzenfreunden gefüttert und dadurch schon an den Menschen gewöhnt.. Am 21.9.2018 wurden  sie zu ihrer derzeitigen Pflegestelle gebracht. Dort zeigten sie sich vorsichtig aber freundlich. Percy und Paco konnten schon ein paar Tage nach der Kastration in ihr eigenes Zuhause umziehen. Das wünschen sich Pippa und Poldy jetzt auch. Pippa und Poldy verstehen sich gut und sollten daher auch gemeinsam in ihr neues Heim einziehen. Pippa ist schon eine kleine Schmusebacke und geniesst die Streicheleinheiten. Sie spielt gerne mit der Katzenangel und liebt Leckerchen.

Wenn Sie Pippa  und Poldy ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sibylle.prehn@gmail.com
Telefon: 06761/5423
Mobil: 0151/44552125 (gerne auch WhatsApp)

Heidi geb. ca. 08/2016

 

Heidi

Heidi

Name  HEIDI
Geburtsdatum  ca. 08/2016
Geschlecht  weiblich
Aufnahmedatum  12/2017
Rasse  EKH
Farbe  tricolor
Kastration  ja
Geimpft  ja
Kennzeichnung  Chip
Geeignet als  Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Heidi ist eine sehr nette, mit anderen Katzen gut verträgliche Katze, Menschen gegenüber braucht sie noch etwas Zeit, um Vertrauen zu fassen. Als Zweitkatze bei einer zutraulichen Erstkatze wäre das aber sicher schnell gegeben.

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

 

Der Entschluss steht fest: eine Katze darf einziehen…….und eine aus dem Tierschutz soll es sein!

Wie schön ist es da, wenn der auserwählte Liebling einem beim ersten Besuch sofort freudig um die Beine streift und sich schnurrend streicheln lässt.

Doch da gibt es auch die „anderen“- die, die dem Menschen nicht sofort zugetan sind. Seit vielen Jahren besuche ich die Wiebelsheimer Pflegestelle und darf immer wieder live miterleben, wie sich diese Katzen dort entwickeln.

Manche sind erst einmal einfach „verschwunden“, plötzlich zeigen sie sich dann aus der Ferne……wagen sich mit der Zeit immer dichter in unsere Nähe…….sie beobachten uns haargenau……mit Blicken die sagen: „wehe, du kommst auch nur einen einzigen Schritt näher“.

Doch dann nach Wochen, manchmal erst nach Monaten; fassen sie Vertrauen. Der Moment, indem sich eine solche Katze zum ersten Mal streicheln lässt, ist so besonders-fast magisch.

Jede Freundschaft zu einem Tier ist etwas ganz besonderes, aber die so entstandenen vielleicht noch ein ganz kleines bisschen mehr 🙂

Aufgrund der sehr schlechten Vermittlungschancen werden die extrem scheuen Katzen in den meisten Fällen auf Homepage & Co. gar nicht, oder erst sehr spät vorgestellt.

Ich möchte gerne eine Lanze für diese Tiere brechen und immer mal wieder auch Fotos von ihnen zeigen.

Denn ich weiß, irgendwo da draußen sind sie: die ganz besonderen Menschen mit viel Liebe und Geduld für diese ganz besonderen Schätze. Verlieben also ausdrücklich erlaubt 😉

Sandra S. für die Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V.

Ideal wäre eine zutrauliche, katzenverträgliche Erstkatze, die den Ängstlichen vorlebt, dass man Menschen auch vertrauen darf ! Und dann hat Mensch auch schon etwas zum Schmusen und die Geduld, auf die Annäherung der Katzen zu warten.

Der große Vorteil dieser Katzen ist, dass sie sich Fremden gegenüber immer zurückhaltend verhalten werden !

 

 

 

Nicky geb. ca. 03/2016

Pflegestelle 56291 Wiebelsheim / Beitrag aktualisiert 21.07.2018

Nicky

Nicky

Name  NICKY
Geburtsdatum  ca. 03/2016
Geschlecht  weiblich
Aufnahmedatum  10/2017
Rasse  EKH
Farbe  tricolor
Kastration  ja
Geimpft  ja
Kennzeichnung  Chip
Geeignet als  Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Nicki ist eine nette, gemütliche Katze ! Sie liebt den Komfort eines weichen Körpchens und Essen über alles ! Mit anderen Katzen ist sie verträglich, dem Menschen gegenber hat sie Ihr Mißtrauen noch nicht ganz abgelegt ! Mit etwas Geduld, sollte das aber hinzubekommen sein !

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

Der Entschluss steht fest: eine Katze darf einziehen…….und eine aus dem Tierschutz soll es sein!

Wie schön ist es da, wenn der auserwählte Liebling einem beim ersten Besuch sofort freudig um die Beine streift und sich schnurrend streicheln lässt.

Doch da gibt es auch die „anderen“- die, die dem Menschen nicht sofort zugetan sind. Seit vielen Jahren besuche ich die Wiebelsheimer Pflegestelle und darf immer wieder live miterleben, wie sich diese Katzen dort entwickeln.

Manche sind erst einmal einfach „verschwunden“, plötzlich zeigen sie sich dann aus der Ferne……wagen sich mit der Zeit immer dichter in unsere Nähe…….sie beobachten uns haargenau……mit Blicken die sagen: „wehe, du kommst auch nur einen einzigen Schritt näher“.

Doch dann nach Wochen, manchmal erst nach Monaten; fassen sie Vertrauen. Der Moment, indem sich eine solche Katze zum ersten Mal streicheln lässt, ist so besonders-fast magisch.

Jede Freundschaft zu einem Tier ist etwas ganz besonderes, aber die so entstandenen vielleicht noch ein ganz kleines bisschen mehr 🙂

Aufgrund der sehr schlechten Vermittlungschancen werden die extrem scheuen Katzen in den meisten Fällen auf Homepage & Co. gar nicht, oder erst sehr spät vorgestellt.

Ich möchte gerne eine Lanze für diese Tiere brechen und immer mal wieder auch Fotos von ihnen zeigen.

Denn ich weiß, irgendwo da draußen sind sie: die ganz besonderen Menschen mit viel Liebe und Geduld für diese ganz besonderen Schätze. Verlieben also ausdrücklich erlaubt 😉

Sandra S. für die Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V.

Ideal wäre eine zutrauliche, katzenverträgliche Erstkatze, die den Ängstlichen vorlebt, dass man Menschen auch vertrauen darf ! Und dann hat Mensch auch schon etwas zum Schmusen und die Geduld, auf die Annäherung der Katzen zu warten.

Der große Vorteil dieser Katzen ist, dass sie sich Fremden gegenüber immer zurückhaltend verhalten werden !

 

 

 

Extern: Silvie – Katze – geb. ~ 08.2016

Name   SILVIE
Geburtsdatum  ~ 08.2016
Geschlecht  weiblich
Aufnahmedatum  …
Rasse  EKH
Farbe  tricolor
Kastration  ja
Geimpft  ja
Kennzeichnung Tätowierung, Chip
Geeignet als Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort Tierheim Mayen

Silvie ist eine sehr selbstständige Katze. Gerne hat sie ab und zu Streicheleinheiten, möchte aber auch mal in Ruhe gelassen werden. Sie ist also nicht als Schmusekatze geeignet. Allerdings ist sie sehr verspielt und versteht sich auch mit einigen ihrer Artgenossen.
Für Silvie suchen wir Menschen, die schon Erfahrungen mit Katzen haben, sie nicht bedrängen und ihr Freiheit bieten.

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung (externe Vermittlung):

E-Mail: info@tierheim-mayen.de
Telefon: 02651/77438

Goldi – Katze – geb. ~08.2016

Name  GOLDI
Geburtsdatum etwa 08.2016
Geschlecht weiblich
Aufnahmedatum  …
Rasse EKH
Farbe grau getigert-weiß
Kastration ausstehend
Geimpft  ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Wohnungskatze / Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 55471 Külz

Goldi ist eine herzensgute Katzendame und Mutter zu gleich. Sie kam zu uns als sie schwanger war und brachte drei süße, propere und gesunde Kitten zur Welt. Um diese kümmert sie sich zur Zeit noch mit einer Liebe und Zugabe, was mit Worten kaum zu beschreiben ist. Danach darf sie in ein tolles zu Hause einziehen!
Wie sie sich mit anderen Artgenossen versteht lässt sich noch nicht sagen, da wir Goldi noch nie mit anderen Katzen zusammen hatten.

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: annestumm@gmx.de
Telefon: 06761/5123