Macho, geb. ca. 2015

Name  MACHO
Geburtsdatum ca. 2015
Geschlecht  männlich
Aufnahmedatum
Rasse  EKH
Farbe  rotgetigert mit weiß
Kastration  ja
Geimpft
Kennzeichnung  Chip
Geeignet als Freigänger
Auszugsdatum
derzeitiger Wohnort  Rödelhausen

Macho, ein toller Kater und der Papa von George, wird immer zutraulicher. Er lässt ich auch schon streicheln, wenn er dafür Leckerlies kriegt. Auf diesem Bild sieht man ein kleines, gutartiges Myom an Machos Auge. Das hat er manchmal und es fällt dann irgendwann immer von alleine ab.

Der Katzenmann mag auch gerne die Gesellschaft seines Sohnes und Öhrchen ist auch immer dabei

Wenn Sie dem stattlichen Katzenmann ein liebevolles neues Zuhause mit der Möglichkeit für Freigang  geben  möchten, wenden Sie sich bitte an die Pflegestelle unter: 0176 70226835

 

Vermittlungshilfe: Milo, geb. ca. 05/2016

Name  MILO
Geburtsdatum  ca, 05/2016
Geschlecht  männlich
Aufnahmedatum  08/2020
Rasse  EKH
Farbe  schwarz-weiß
Kastration  ja
Geimpft  ja
Kennzeichnung  Chip
Geeignet als  Wohnungskatze / Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Milo ist ein sehr anhänglicher, verschmuster Kater der aber seine Menschen am liebsten für sich alleine haben würde. Milo ist FIV positiv getestet, kann damit aber alt werden. Er sollte aber im neuen Zuhause gesicherten Freigang haben.

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

Miro, geb. ca. 2017

Name MIRO
Geburtsdatum ca. 2017
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum
Rasse EKH
Farbe weiß
Kastration ja
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort  Külz

Miro, ein wunderschöner, freundlicher, zutraulicher Kater. Wenn man ihn sieht und erlebt, kann man nur ins Schwärmen geraten. Leider musste er von seinen Besitzern schweren Herzens umständehalber abgegeben werden. Nun sucht dieser Traum von einem Katzenkater ein liebevolles neues Zuhause mit der Möglichkeit für Freigang, und nein, er ist nicht taub!!! Er hört genau, wenn die Futterschüssel klappert  🙂 Er ist übrigens auch verträglich mit anderen Katzen.

Wenn Sie sich in Miro verliebt haben und ihm ein liebevolles neues Zuhause schenken möchten, wenden Sie sich bitte an die Pflegestelle in Külz unter

Mail: annestumm@gmx.de oder Festnetzt 06761 5123

Lasse, Bosse und Ole, geb. ca. April 2021

 

Wie man sieht; die drei lustigen Gesellen haben nur Unfug im Sinn, genau wie die drei namensgebenden Buben aus Bullerbü.

Name  LASSE, BOSSE und OLE
Geburtsdatum  ca. April 2021
Geschlecht  männlich
Aufnahmedatum  August 2021
Rasse  EKH
Farbe Lasse: weiß mit rot,

Bosse: weiß mit graugetigertem Schwanz und grauem Fleck

Ole: weiß mit graugetigerten Flecken

Kastration sie sind noch zu jung, die Kastration sollte bis Oktober 2021 erfolgen
Geimpft ja
Kennzeichnung gechipt
Geeignet als Wohnungskater/ Freigänger
Auszugsdatum
derzeitiger Wohnort  Külz

 

  Bosse OleLasse

Es war gar nicht so leicht, ein paar verwertbare Fotos von den quirligen kleinen Kerlchen zu machen, aber einen kleinen Eindruck kann man vielleicht gewinnen. Es sind drei hübsche, fröhliche Katerchen, verspielt und immer hungrig. 🙂

Sie sind noch ein ganz klein wenig ängstlich, aber das wird sich bestimmt in den nächsten Wochen in ihrem neuen Zuhause ändern. Auch auf der Pflegestelle merkt man schon, wie sie täglich ein bisschen mehr auftauen…. besonders, wenn die Futterschüsseln klappern  🙂

Wenn Sie sich spontan verliebt haben, wenden Sie sich bitte ab dem 6.9.2021 an die Pflegestelle  in Külz unter Mail: annestumm@gmx oder  Festnetz 06761 5123

Was noch wichtig ist zu erwähnen: Die Katerchen werden nur zu zweit vermittelt, oder zu einer vorhandenen Katze dazu!!!!!

Sugar und Sweet, geb. ca. Mai 2021

Name SUGAR und SWEET
Geburtsdatum
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum
Rasse EKH
Farbe rotgetigert/ graugetigert
Kastration
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort  Külz

Diese beiden Katzenkaterchen wurden gefunden und zu ihrem Glück zur Tierhilfe gebracht. Sie sind erstaunlicherweise ganz lieb. Inzwischen wurden sie geimpft und gechipt, zum Kastrieren sind sie noch zu jung.

Wenn Sie den beiden Zuckersüßen ein liebevolles neues Zuhause bieten möchten, wenden Sie sich bitte an die Pflegestelle in Külz unter 06761 5123

Vermittlungshilfe Antony, geb. ca. 11/2018

Name  ANTONY
Geburtsdatum  ca.11/2018
Geschlecht  männlich
Aufnahmedatum  04.09.21
Rasse  Langhaarmix
Farbe  rot-weiß
Kastration  ja
Geimpft  Ja
Kennzeichnung  Chip
Geeignet als  Wohnungskatze / Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort

Antony ist ein sehr verschmuster Kater. Er kennt Hunde, möchte aber keine weiteren Katzen im Haushalt haben.

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

Casper, geb. ca. 2015

Name  CASPER
Geburtsdatum ca. 2015
Geschlecht  männlich
Aufnahmedatum
Rasse  EKH
Farbe  weiß mit etwas schwarz
Kastration  ja
Geimpft  ja
Kennzeichnung  Chip
Geeignet als Wohnungskater
Auszugsdatum
derzeitiger Wohnort  Külz

Update 14.9.2021: Casper macht Urlaub auf Buchholzer Pflegestelle oder anspruchsloser Diabetiker mit Herz sucht Körbchen unterm Weihnachtsbaum

Ihr Lieben da draußen, das ist Casper und ja, er ist Diabetiker. Aber alles von Anfang an. Irgendwann klingelte das Telefon und die liebe Anne war dran, mit einer Herzensfrage. „Wir fahren in Urlaub, alle Pfleglinge sind versorgt, bis auf Casper. Würdet ihr ihn für die Zeit zu euch nehmen? Er hat Diabetes und muss morgens und abends Insulin gespritzt bekommen.“

Ich habe zwar noch nie gespritzt, aber so eine Insulinspritze hat ja nur eine kurze Nadel. Kurze Überlegung: „Ja. das traue ich mir zu“ Also bin ich nach Külz gefahren, habe Casper das erste mal gesehen und direkt mit Annes Anweisungen, selbst gespritzt. Und was soll ich Euch sagen? Es ging ganz einfach und es war kein Hexenwerk! Alle meine Schweißperlen waren völlig umsonst gewesen. Casper ließ sich von mir spritzen, obwohl er mich nicht kannte. Ich fand das war ganz grosses Kino von ihm und zeigt was er für einen tollen Charakter hat. Also ab in die Box und wir starteten in Caspers Urlaub.

Zu Hause angekommen stieg er entspannt aus der Box, inspizierte sein Zimmer und befand es für gut. Casper machte 3 Wochen Urlaub bei und und es gab nicht ein einziges mal Stress mit dem Insulinspritzen.Wir haben Casper in den 3 Wochen als unkomplizierten und grundehrlichen Kater kennengelernt, der keinerlei Ansprüche an den Menschen stellt.

Deshalb ist es uns eine Herzensangelegenheit ein zu Hause für ihn zu finden. Casper ist völlig anspruchslos, er möchte nur, dass jemand da ist und er ist ein Einzelprinz. Er möchte nicht ständig beschmust werden, sondern er kommt von ganz allein und reibt dann seinen Kopf an „seinem“ Menschen, wenn er genug hat, geht er einfach wieder. Casper genießt es einfach in der Nähe des Menschen zu liegen, dann fängt er ganz leise an zu schnurren und macht Milchtritt in die Luft, vor lauter Wohlbehagen und Glück.

Auch erwartet er kein großes Entertainment, mal etwas Bällchen werfen oder die Raschelmaus, dass reicht ihm völlig aus. Ein großes Königreich braucht er auch nicht um glücklich zu sein. Eine kleine Wohnung mit Fenster, wo er in der Sonne sitzen kann, auch das würde ihm schon genügen.

Was wir für Casper suchen ist nicht viel. Ein Platz in einem ruhigen Haushalt, bei Menschen die keine Scheu haben ihn morgens und abends zu spritzen.

Mit Leckerchen und Futter klappt das hervorragend!! Einfach Menschen, die ihn so akzeptieren wie er ist. Und mal ehrlich, wollen wir das nicht alle für uns selbst auch?

Die Zauberformel für diesen souveränen, tollen Kater ist ganz simpel: Routine, Ruhe und etwas Geduld. Das ist alles, mehr nicht!!!

Die Kosten für sein Insulin sind nicht exorbitant, ca.15 Euro im Monat und ab und an zur Kontrolle zum Doc.  Casper braucht auch kein spezielles Futter!

Ihr Lieben da draußen, dies ist ein flammendes Plädoyer für diesen ganz tollen Kater mit Handicap , der es einfach verdient hat, ein zu  Hause sein eigen nennen zu dürfen, in dem er  geliebt wird.

Wir würden uns von ganzem Herzen freuen, wenn Casper hier seinen Menschen finden würde und sein Körbchen dieses Jahr unter seinem eigenen Weihnachtsbaum stehen würde.

Wenn Sie es sich zutrauen, diesem eindrucksvollen Kater ein liebevolles neues Zuhause zu bieten, wenden Sie sich bitte unter Tel.: 06761 5123 an die Pflegestelle in Külz