Bruce geb. ca. 05/2016

 

Name BRUCE
Geburtsdatum ca. 05/2016
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum 12.01.2020
Rasse Langhaarmix
Farbe braun-grau
Kastration ja
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Bruce ist ein freundlicher, sehr verschmuster und mit anderen Katzen verträglicher Kater ! Er ist sehr großund wunderschön !

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

Monty II geb. ca. 05/2017

Name MONTY II
Geburtsdatum ca. 05/2017
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum 18.08.2019
Rasse EKH
Farbe braun-weifl
Kastration ja
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Monty ist ein verschmuster, umgänglicher Kater, der endlich wieder ein Zuhause haben möchte

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

Fedor geb. ca. 06/2019

Name FEDOR
Geburtsdatum ca. 06/2019
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum 23.12.2019
Rasse EKH
Farbe schwarz-weifl
Kastration nein
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Wohnungskatze / Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

Jerry geb. 17.07.2019

Name JERRY
Geburtsdatum 17.07.2019
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum 17.07.2019
Rasse Langhaarmix
Farbe schwarz
Kastration nein
Geimpft
Kennzeichnung
Geeignet als Wohnungskatze / Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Unser hübsches Sensibelchen Jerry möchte gerne mit seiner Schwester Angelina in ein eigenes Zuhause umziehen. Wer gibt den zwei Schönheiten eine Chance obwohl sie schwarz sind ?

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

Max und Lolle, geb. 2006 – Vermittlungshilfe –

WIR LEISTEN VERMITTLUNGSHILFE !!!

Name MAX und LOLLE
Geburtsdatum 2006
Geschlecht männlich + weiblich
Aufnahmedatum Wir leisten Vermittlungshilfe
Rasse EKH
Farbe weißund rot / weißund schwarz
Kastration ja
Geimpft
Kennzeichnung
Geeignet als Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort wohnen noch zuhause

Max und Lolle leben in einem schönen Zuhause und werden von ihren Dosenöffnern geliebt und umsorgt. Doch der Säugling der Familie hat leider Probleme mit der Atmung. Bei der stationären Behandlung im Krankenhaus wird den Eltern gesagt, die Atemprobleme des Babys seien allergisch bedingt. Jetzt müssen die Eltern schweren Herzens ein neues Zuhause für Max und Lolle suche. Natürlich sollen die zwei lieben und unkomplizierten Tiere zusammen ein Zuhause finden, in dem sie auch Freigang genieflen können.

Wer hat ein Herz und ein warmes Körbchen für die zwei Hübschen und nimmt damit gleichzeitig den Eltern des kranken Babys die Sorge um ihr Kind ab?

Wenn Sie Max und Lolle ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: annestumm@gmx.de
Telefon: 06761/5123

oder E-mail: maria.bertgen@gmail.com

 

Nilson, geb. 06/2018

Name NILSON
Geburtsdatum 06/2018
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum 06.10.2019
Rasse EKH
Farbe weifl
Kastration ja
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Nilson sitzt in seiner Ecke und denkt „Bitte tut mir Nichts “ – er hat die bisher längste Zeit seines Lebens auf der Strafle verbracht ! Aber da wo er war konnte er nicht bleiben und wurde eingefangen ! Für Nilson suchen wir ein ruhiges Zuhause mit Menschen, die viel Geduld haben und ihm die Zeit geben, die er braucht um zahm zu werden ! Dafür ist er vom Aussehen etwas ganz besonderes – er hat nämlich ein bleues und ein gelbes Auge !!!

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

Star, geb. 08/04/2018

Name STAR
Geburtsdatum 08/04/2018
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum
Rasse EKH
Farbe grau getigert – weifl
Kastration ja
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip (4836)
Geeignet als Wohnungskatze / Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 55471 Külz

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: annestumm@gmx.de
Telefon: 06761/5123

Wilma & Jerry, geb. 04/19 & 09/19 – reserviert

Jerry:

Wilma:

Name WILMA & JERRY
Geburtsdatum 04/19 & 09/19
Geschlecht weiblich & männlich
Aufnahmedatum
Rasse EKH
Farbe grau getigert
Kastration ausstehend
Geimpft ja
Kennzeichnung ausstehend
Geeignet als Wohnungskatze / Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 55471 Külz

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: annestumm@gmx.de
Telefon: 06761/5123

MIO – wir leisten Vermittlungshilfe

Name MIO
Geburtsdatum ca. 2007
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum
Rasse EKH
Farbe scwarz
Kastration ja
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Freigänger

Mio, der süfle Seniorkater, lebte früher als Haus-/Wohnungskater mit anderen Katzen zusammen. Aufgrund einer Trennung musste er bei Verwandten unterkommen, was zunächst wie eine vernünftige Idee wirkte. Dort erhielt er das erste Mal Freigang. Leider waren wir erschrocken festzustellen, dass er dort nicht angemessen versorgt wurde. Tierarztbesuche fanden nur auf wiederholtes Drängen statt und als wir Mio endlich zu uns holen konnten, da wir eine Wohnung gefunden haben, in der Katzenhaltung nicht grundsätzlich verboten ist, war er befallen von Parasiten. Das ist mittlerweile über ein Jahr her, in dem Mio liebevoll, gründlich und gesundheitlich versorgt wurde. Wir tun was wir können, um Mio glücklich zu machen, doch sowohl unserer Einschätzung nach, als auch der unserer Tierärztin, vermisst er den Freigang, den wir ihm hier nicht bieten können. Jedes traurige Miauen vor der Wohnungstür, die wir ihm nicht öffnen dürfen, liegt uns schwer im Magen. Deshalb sucht Mio jetzt ein neues zu Hause, in dem ihm Freigang, Fürsorge und Liebe geboten werden können.

Es sollte lediglich beachtet werden, dass Mio sich an das neue Zuhause gewöhnen muss, damit er es auch bewusst als Zuhause wahrnimmt und sich nicht, in dem Versuch, zu seiner alten Wohnung zu laufen, verirrt.

Mit ca. 12 Jahren ist Mio für sein Alter ein aufgewecktes Kerlchen. Fremden Menschen gegenüber ist er zunächst schüchtern. Doch nach einer kurzen Eingewöhnungszeit ist er sehr zutraulich und sucht nach Aufmerksamkeit und Zuneigung. Besonders morgens liebt Mio es zu kuscheln, aber auch, wenn man sich über den Mittag mal ein paar Minuten Ruhe gönnt, legt er sich gerne auf seine Menschen.

Er mag weiche Bürsten und Massagebürsten. Gebürstet wird er täglich, da er gerade für einen Kurzhaarkater viel haart.

Mit bestimmten Spielzeugen beschäftigt Mio sich manchmal allein. Er freut sich aber auch über aktive Bespaflung, die der Mensch-Tier-Freundschaft und Mios Ausgelassenheit gut tut.

Aktuell wohnt er nicht mit anderen Katzen zusammen, aber über Spielgefährten/-innen würde er sich freuen.

Beim Kuscheln zeigt Mio seine Zuneigung auch gerne mal durch liebevolles Knabbern.

Anders herum nutzt er, wenn ihm etwas nicht gefällt, im Gegensatz zu anderen Katzen, die eher ihre Krallen einsetzen, auch eher kleine Warnbisse.

Im Oktober haben wir ein vollständiges Blutbild erstellen lassen. Dieses zeigt, dass Mio sich aktuell bester Gesundheit erfreut.

Ein Wert ist leicht erhöht, der hilft, früh auf eine mögliche zukünftige Nierenerkrankung aufmerksam zu machen. Deshalb bekommt Mio eine angepasste Fütterung. Er istaktuell allerdings nicht an Chronischer Niereninsuffizienz erkrankt. Wir möchten hierdurch lediglich erreichen, dass er sich eines langen, gesunden Katzenlebens erfreuen kann.

Uns ist sehr wichtig, dass Mio ein liebevolles zu Hause findet, in dem den Haltern die Verantwortung für einen Kater bewusst ist.

Bei der Vermittlung findet ein Schutzvertrag Anwendung.

Neben dem Verbot von Misshandlung bzw. Tolerierung dieser durch Dritte und der Pflicht zur tierärztlichen Versorgung ist darin festgehalten, unter welchen Umständen Mio an Dritte weitervermittelt werden dürfte, wenn dies unumgänglich wäre. Auflerdem ist ein Probemonat festgelegt, an dessen Ende ein erneutes Treffen von Vermittlern und ‹bernehmenden stattfinden soll. Bis zu dieser Gelegenheit haben beide Parteien die Möglichkeit, der Vermittlung zu widersprechen. So haben Sie die Sicherheit, dass wir Ihnen keine wichtigen Daten, etwa zu Mios Gesundheitszustand, verschweigen und können herausfinden, ob Mio sich mit eventuellen neuen Wohnungsgefährten anfreunden kann. Wir möchten damit natürlich auch sicher gehen, dass es Mio in seinem neuen zu Hause gut geht.

Die Vollversion des Schutzvertrages schicken wir Ihnen bei Anfrage gerne vorab, andernfalls erhalten Sie sie bei einem ersten unverbindlichen Treffen.

Sie erreichen uns – Robert Koep & Kim Langner – unter 0176 61508042, oder per E-Mail an kimlangner@protonmail.com.

 

 

 

 

Max, geb. 10.10.2019

Name MAX
Geburtsdatum 10.10.2019
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum
Rasse EKH
Farbe schwarz-weifl
Kastration nein
Geimpft ja
Kennzeichnung ausstehend
Geeignet als Wohnungskatze / Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 55471 Külz

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: annestumm@gmx.de
Telefon: 06761/5123