Archiv der Kategorie: Verstorben

Joda geb. ca. 11/2018 – (verstorben 19.03.2020)

Name JODA
Geburtsdatum ca. 11/2018
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum 24.10.2019
Rasse EKH
Farbe grautiger
Kastration ja
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Freigänger
Auszugsdatum  19.03.2020
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Joda ist ein schüchterner, zurückhaltender Kater, der mit andren Katzen aber sehr verträglich ist ! Er ist schon sein ganzes Leben mit seinem Bruder Felix zusammen und hängt sehr an ihm: Deshalb wollen wir die beiden Kater auch nur zusammen vermitteln ! Leider hat Joda durch einen Unfall im Kittenalter sein eines Augenlicht verloren, womit er aber gut leben kann !

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

 

 

Tom geb. 17.07.2019 – (verstorben)

Name TOM
Geburtsdatum 17.07.2019
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum 17.07.2019
Rasse EKH
Farbe schwarz
Kastration nein
Geimpft
Kennzeichnung
Geeignet als Wohnungskatze / Freigänger
Auszugsdatum verstorben 18.10.2019
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Der kleine Tom sucht ab 09.10.2019 ein Zuhause mit einer seiner Schwestern(schildpatt) oder Brüder(schwarz)

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

Mona geb. ca. 12/2018 – (verstorben)

Name MONA
Geburtsdatum ca. 12/2018
Geschlecht weiblich
Aufnahmedatum 02.06.2019
Rasse Langhaarmix
Farbe grau-weißgetigert
Kastration nein
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Freigänger
Auszugsdatum 26.09.2019
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Mona ist ein bezauberndes Langhaarmix Mädchen. Man sieht ihr die Strapazen des Lebens auf der Strasse noch an, aber mit ein paar Wochen guter Fütterung und Zuneigung in einem eigenen Zuhause wird sie mit Siecherheit eine wunderschöne junge Katzendame werden.

Allerdings sollten die neuen Pflegeeltern bereit sein, ihr noch die Geduld entgegenzubringen, die sie braucht um wieder Vetrauen zum menschen aufzubauen ! Da sie noch recht jung ist, und erst nach ihrere Kastration rausgehen dürfte wäre eine Zweitkatze nötig !

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

Naomi, geb. 01.04.2016 – (verstorben 21.12.2018)

Naomi in ihrem neuen zu Hause:

Name Naomi
Geburtsdatum 01.04.2016
Geschlecht weiblich
Aufnahmedatum 27.04.2018
Rasse EKH
Farbe tricolor (schwarz-weifl-rot)
Kastration ja
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Wohnungskatze/Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 55471 Külz

Naomi zeichnet sich durch ihre Offenheit aus. Sie ist immer gleich vorne mit dabei, wenn man sie besuchen kommt und mauzt vor Freude. Wenn man das Zimmer betritt, weicht sie nicht von einem und zeigt ihre verschmuste Ader

___________________________________________________________________________________________________

Was dir in deinem kurzen Leben alles passiert ist, wissen wir nicht, aber eines wissen wir genau: du warst ein ganz liebes, freundliches, knuffeliges Katzenmädchen.
Als du vor einem halben Jahr zu uns kamst, haben wir uns auf ein langes Leben mit dir gefreut. Doch so sollte es nur einen Sommer sein. Wir durften nicht einmal das erste Weihnachtsfest zusammen feiern, denn am 21.12.2018 mussten wir dich mit nur 2 1/2 Jahren für immer gehen lassen.

Wir hoffen, dass du kleines Mädchen jetzt im Paradies bist, wo alles gut ist.
Kleines Omchen, wir werden dich nie vergessen!

Tommy geb. 09/2018 – (verstorben)

Name TOMMY
Geburtsdatum 09/2018
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum 10/2018
Kastrationsdatum 15.03.2019
Rasse Glatthaar
Farbe rot-braun
Auszugsdatum 09/2019
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

Dascha geb.ca.06/2016 – (verstorben 05.02.2019)

 

Name DASCHA
Geburtsdatum geb. ca. 06/2016
Geschlecht weiblich
Aufnahmedatum 26.01.2019
Rasse EKH
Farbe schwarz
Kastration ja
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Unsere Dascha hat mit Mascha zusammen in einem Haushalt gelebt ! Sie könnten auch zusammen vermittelt werden. Beide zwei ganz nette, sensible Mädels !

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

Aruna geb. ca. 01/2018 – (verstorben)

 

Name ARUNA
Geburtsdatum ca. 01/2018
Geschlecht weiblich
Aufnahmedatum 26.01.2019
Rasse EKH
Farbe rot-weifl
Kastration ja
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Freigänger
Auszugsdatum verstorben 01.06.2019
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Aruna ist eine sehr agile Jungkatze in der für Kätzinnen seltenen Haarfarbe. Nach ihrer Eingewöhnungszeit braucht sie unbedingt Freigang. Aruna möchte unbedingt Einzelkatze im neuen Haushalt sein !

Aruna ist kastriert, geimpft gechipt und könnte sofort ausziehen

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

Aki geb. ca. 07/2018 – (verstorben)

 

Name AKI
Geburtsdatum ca. 07/2018
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum 12/2018
Rasse EKH
Farbe rot-weifl
Kastration nein
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Wohnungskatze / Freigänger
Auszugsdatum verstorben 31.05.2019
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

 

Tina geb. ca. 01/2017 – (verstorben)

Tina

Tina

Name TINA
Geburtsdatum ca.01/2017
Geschlecht weiblich
Aufnahmedatum 17.02.18
Rasse EKH
Farbe tricolor
Kastration ja
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663

Der Entschluss steht fest: eine Katze darf einziehenÖÖ.und eine aus dem Tierschutz soll es sein!

Wie schön ist es da, wenn der auserwählte Liebling einem beim ersten Besuch sofort freudig um die Beine streift und sich schnurrend streicheln lässt.

Doch da gibt es auch die Ñanderenì- die, die dem Menschen nicht sofort zugetan sind. Seit vielen Jahren besuche ich die Wiebelsheimer Pflegestelle und darf immer wieder live miterleben, wie sich diese Katzen dort entwickeln.

Manche sind erst einmal einfach Ñverschwundenì, plötzlich zeigen sie sich dann aus der FerneÖÖwagen sich mit der Zeit immer dichter in unsere NäheÖÖ.sie beobachten uns haargenauÖÖmit Blicken die sagen: Ñwehe, du kommst auch nur einen einzigen Schritt näherì.

Doch dann nach Wochen, manchmal erst nach Monaten; fassen sie Vertrauen. Der Moment, indem sich eine solche Katze zum ersten Mal streicheln lässt, ist so besonders-fast magisch.

Jede Freundschaft zu einem Tier ist etwas ganz besonderes, aber die so entstandenen vielleicht noch ein ganz kleines bisschen mehr 🙂

Aufgrund der sehr schlechten Vermittlungschancen werden die extrem scheuen Katzen in den meisten Fällen auf Homepage & Co. gar nicht, oder erst sehr spät vorgestellt.

Ich möchte gerne eine Lanze für diese Tiere brechen und immer mal wieder auch Fotos von ihnen zeigen.

Denn ich weifl, irgendwo da drauflen sind sie: die ganz besonderen Menschen mit viel Liebe und Geduld für diese ganz besonderen Schätze. Verlieben also ausdrücklich erlaubt 😉

Sandra S. für die Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V.

Ideal wäre eine zutrauliche, katzenverträgliche Erstkatze, die den ƒngstlichen vorlebt, dass man Menschen auch vertrauen darf ! Und dann hat Mensch auch schon etwas zum Schmusen und die Geduld, auf die Annäherung der Katzen zu warten.

Der grofle Vorteil dieser Katzen ist, dass sie sich Fremden gegenüber immer zurückhaltend verhalten werden !