Archiv der Kategorie: Externe Vermittlung

Gerne stellen wir auf unseren Seiten auch Tiere vor, welche von unseren Besuchern privat in ein neues Zuhause vermittelt werden.

Wenn auch Sie ein Tierinserat aufgeben möchten, senden Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten, eine aussagekräftige Charakterbeschreibung, Fotos der Tiere und Angaben zu Alter, Geschlecht sowie der ggf. vorhandene Kastrations- und Impfstatus an webmaster@tierhilfe-rhein-hunsrueck.de ñ Ihre Anfrage wird von uns geprüft und erscheint dann mit den von Ihnen gewählten Daten für ca. vier Wochen auf unserer Homepage.

Sollten Sie Ihr Tier vermittelt haben, bitte wir um eine kurze Rückmeldung.

Konstantin, 7 Monate (wir leisten Vermittlungshilfe)

Wir leisten Vermittlungshilfe

Dieser hübsche junge Hahn, Konstantin, schlüpfte vor 7 Monaten bei einer Hobbybrut aus dem Ei. Er ist ein sehr hübsches Exemplar seiner Art und soll ein neues Zuhause finden, bevor sein Vater anfängt, sich mit ihm Hahnenkämpfe zu liefern.

In seinem bisherigen Wirkungskreis umsorgt er seine Hühner und passt gut auf sie auf. Insgesamt geht er seinen Pflichten als Hahn getreulich nach.                                                                Wo fehlt noch ein nettes junges Hähnchen bei einer Schar Hühner?

Wenn Sie Interesse haben, dem Jungspund ein artgerechtes und schlachtfreies Zuhause zu bieten, dann wenden Sie sich bitte unter der folgenden Nummer an die derzeitigen Besitzer.

Mobil: 0151 57235374

Externe Vermittlung: Chinchillas

Ebon

Flip

Pepper

Pucky

Nacht und Dämmerungsaktive Tiere. Handzahm

Nur in liebevolle Hände abzugeben

Futter: Pellets aus dem Zoofachgeschäft

Frisch und trockenes Heu (Grundnahrung)

Getrocknete Kräuter

Getrocknete Hagebutte

Ab und zu frische ƒpfel oder Karotte

Frisches Wasser

Käfig: Für eine Gruppe von 4-5 Chinchillas sollte der Käfig 150-200cm (gerne auch grösser) hoch und breit sowie 100cm tief sein. Vor allem eine ausreichende Höhe ist wichtig, damit sie min. 3-4 Ebenen einbauen können.

Der Käfig sollte mit Sitzbrettern und Laufflächen die durch Treppen und Kletterästen ausgestattet sein.

2-3 Käfigwände und ein Teil des Dachs müssen geschlossen sein.

Höhlen und Nischen sollten großgenug sein , in die alle hineinpassen und trotzdem über 2 Zugänge verfügen um Streitereien aus dem Weg gehen zu können.

Eine Toilette mit Einstreu ( Hanfstreu) sollte sich in der unteren Ebene befinden und täglich gereinigt werden.

Ein Sandbad sollte sich ebenfalls auf der unteren Etage befinden, der den Tieren immer zur Verfügung steht und ebenfalls jeden Tag gesäubert werden. Das Gefäßsollte unlackiert und großgenug sein, das mehrere Tiere gleichzeitig darin baden können.

Die Futternäpfe sollten aus schwerem Ton oder Keramik (unlackiert) sein damit sie nicht beim Toben so schnell umgeworfen werden können.

ƒste und Zweige (nur bestimmte Arten) dienen zum Nagen und zur Beschäftigung. Die Rinde der ƒste enthält wichtige Nährstoffe und Vitamine.

Die Tiere freuen sich auch mal über ein wenig Freilauf im Zimmer.

Ich empfehle auch, vor der Anschaffung, einen Ratgeber zu lesen und sich zu informieren.

Am liebsten würden wir die Chinchillas alle zusammen für 250€ verkaufen. Wären aber auch bereit sie Paarweise zu verkaufen (pro Paar 175€).

Bei Interesse und/oder weiteren Informationen oder Fragen melden sie sich gerne unter:

Tel: 06742/941455 oder

E-Mail: n.antweiler@gmx.de

Tola

WIR LEISTEN VERMITTLUNGSHILFE

Name: Tola
Rasse: Mischling
Geboren: ca.2016
Geschlecht: weiblich/kastriert
Gröfle: klein/ ca 8 kg
Verträglichkeit mit Hunden: ja
Verträglichkeit mit Katzen: nicht bekannt
Kinder: nein
Besonderheit: Rute fehlt
Aufenthalt: 55270 Klein Winternheim

Weiterlesen

Richy, geb. ca. 10/2017 (externe Vermittlung)

Richy kommt aus Rumänien und wurde leider von seinen Adoptanten versetzt.

Nun sucht der Rüde verantwortungsvolle Menschen, die ihm gerne ein tolles Zuhause schenken möchten.

Richy ist ein verträglicher, aber etwas vorsichtiger und zurückhaltender Hund. Er ist ca. 52cm grofl.

Dieses Tier wird nicht über die TH Rhein-Hunsrück vermittelt, der Kontakt zu seiner aktuellen Pflegestelle wird gerne über katja.giesen@hundeengel.de hergestellt.

 

Filou geb. 15.03.18 – Vermittlungshilfe

Name  FILOU
Geburtsdatum 15.03.2018
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum …
Rasse Deutescher Schäferhund Mix
Farbe
Kastration nein
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Familienhund
Auszugsdatum
Pflegestellenort 54595 Prüm/Eifel

Filou ist ein hübscher, netter Junghund mit einem sehr guten Grundgehorsam ! Er ist kinderlieb und verträglich mit anderen Hunden. Wird nur abgegeben, weil er in seinem derzeitigen Zuhause nicht ausgelastet ist !

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

Telefon: 01607317171

Zwei Herzensbrecher suchen ein gemeinsames Zuhause

Wir leisten Vermittlungshilfe

Namen: Odin und Buddy (Vater und Sohn)
Rasse: Chihuahua
Geschlecht: Buddy: männlich; kastriert
Odin: männlich; intakt, chemische Kastration vor 2 Jahren
Alter: Buddy: 5 Jahre
Odin: 6 Jahre
Geimpft: ja
Gechipt: nein (Geld fürs chipen lassen wird von der Schutzgebühr abgezogen )
Katzen: ja
Artgenossen: s. Text
Kinder: ab ca 10 Jahre
Besonderheiten: Buddy weist eine Allgerie gegen verschiedene Fleisch- und Getreidesorten auf (siehe Bilder) und reagiert allergisch auf (Gras-)Milben.
Er bekommt derzeit jeden 2. Tag Apoquel und kann damit alles fressen ohne sich zu jucken.
Alternativ könnte man auch eine angepasst Ernährung basierend auf evtl. Rind und Pferd ausprobieren. Sein Schwanzspitzchen ist kahl und es wächst kein Fell mehr nach. Durch das lange Schwanzfell fällt dieser kleine Makel allerdings gar nicht auf

Weiterlesen

Maxi lebte lebenlang auf einem Balkon

Name: Maxi
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich (kastriert)
Geboren: 2009
Gröfle: 60 cm
Gewicht : 35 kg

Maxi lebte tag ein , tag aus, Sommer wie Winter auf einem kleinen Balkon eines rumänischen Wohnhauses. Es ist gelungen ihn dort rauszuholen und nach Deutschland in einer Hundepension unterzubringen. Dort hatte man ihn als einen wunderbaren, lieben und ruhigen Hund kennen und lieben gelernt. Leider wird der gute Maxi dort von einigen Mitbewohnern gemobbt. Aus diesem Grund wird jetzt intensiv ein liebevolles Zuhause gesucht mit eingezäuntem Garten und Menschen die ihm ein artgerechtes Leben an ihrer Seite schenken wollen. Maxi wird als ein sehr verträglicher und freundlicher Hund bestimmt jemanden mit seinen treuen Augen davon überzeugen , dass es sich lohnt ihm mitzunehmen.

Maxi lebt momentan in 55422 Bacharach

Kontakt: 0176 10497283