Archiv des Autors: Redakteur 1

Suchmeldung: Leo wird in Buch vermisst!

Guten Tag,

wir vermissen unseren Kater Leo und würden gerne eine Suchmeldung auf Ihrer Seite schalten. Leo ist ein einjähriger Britisch Kurzhaar Kater. Er ist sehr zutraulich und neugierig. Wir könnten uns vorstellen, dass er zu weit mit Spaziergängern mitgelaufen ist und nicht mehr nach Hause findet. Er wurde zuletzt am Sonntagnachmittag (17.05.) in Buch gesehen.
Leo ist gechipt und bei Tasso registriert.
Kontakt: Familie Thomas, 06762 960205 in Buch
Wir sind wirklich für jeden Hinweis dankbar!
Viele Grüße
Familie Thomas

Suchmeldung: Nala wird in Kastellaun und Umgebung vermisst!

 

Nala ist am 12.03.2020 in ein Firmenwagen ein gestiegen und von 67365 Schwegenheim bis nach Kastellaun gefahren.

Aktuell gibt es gemeldete Sichtungen in Kappel, leider ohne Fotos. Falls Sie Nala sehen, bitte keine fang Versuche sondern nur Meldung von Sichtungen, wenn möglich natürlich mit Foto.

Hinweise an:

Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V.

Christina Müller 015119405507

*Wichtige Information*

⚠️ Achtung ⚠️

Aufgrund der aktuellen Lage, können wir bis auf Weiteres keine Besuche und Vermittlungen in unseren Pflegestellen möglich machen!

Wir müssen uns und auch euch schützen, einige unsere Mitglieder und Pflegestellen gehören zur Risikogruppe.

Die jetzige Lage ist für uns eine Katastrophe, denn ab jetzt können wir nur noch aufnehmen was geht. Wenn wir voll sind, sind wir voll. Denn so lange wir keine Tiere vermitteln können, werden natürlich auch keine Plätze frei für neue Tiere, die ebenfalls Hilfe benötigen 😫

Aber: wir sind weiterhin für euch da! Bitte scheut euch nicht uns zu kontaktieren, wenn ihr Hilfe benötigt. Zum Beispiel um eine Katze zu sichern oder Kitten zu retten!

Ihr könnt euch weiterhin über unsere Seite hier melden oder auch direkt bei unseren Mitgliedern Christina Müller und Karina Schmidt.

Ihr erreicht die beiden unter folgenden Nummern:

Christina Müller: 0151/ 194 055 07
Karina Schmidt: 0152/ 542 974 13

Wir kommen also weiterhin zu euch raus, aber ihr könnt erstmal nicht zu uns kommen. So bald sich daran etwas ändert, lassen wir es euch hier wissen!

Bis dahin bleibt bitte alle gesund und stay @ home. Wir hoffen, dass der Spuk schnell ein Ende hat!

Euer Team der Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V.

 

Fundmeldung: Kater in Kirchberg zugelaufen!

Katze  in 55481 Kirchberg
Kater, schwarz-weiß! Sieht ganz gut genährt aus! Besucht uns jetzt seit ca. 2,5
Wochen täglich und holt sich sein Futter ab! Möchte aber noch nicht ins Haus!
Der arme Kerl hat offensichtlich Verletzungen am Auge und an der Pfote und sieht
ziemlich verrupft aus! Er scheint nicht allzu menschenscheu zu sein; allerdings
lässt er sich nur kurz anfassen! 
Sobald er sich von uns anfassen lässt, wird er umgehend zum Tierarzt gebracht!
Nicht ersichtlich
Geschlecht: männlich
Kastriert/Sterilisiert: nein
aktuell geimpft: 

Bitte wenden Sie sich an folgende Kontaktdaten:
Nina Hornberger
nina-klemm@gmx.de

Hilde, geb. ca. 06/2019 (vermittelt)

Name HILDE
Geburtsdatum ca. 06/2019
Geschlecht weiblich
Aufnahmedatum 28.08.2019
Rasse EKH
Farbe grau-getigert
Kastration nein (noch vor Auszug)
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Wohnungskatze / Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 55471 Neuerkirch

Hilde kam zusammen mit Hannibal von der Strafle zu uns. Anfangs waren beide sehr ängstlich, was sich inzwischen aber komplett gelegt hat. Sie schmusen für ihr Leben gern und suchen die Nähe zum Menschen. Durch ihre gemeinsame Vorgeschichte würden die beiden gerne zusammen in ein neues Zuhause ziehen.

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

Karina Schmidt

Telefon: 0152/54297413

Hannibal, geb. ca. 06/2019 (vermittelt)

Name HANNIBAL
Geburtsdatum ca. 06/2019
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum 23.08.2019
Rasse EKH
Farbe schwarz-weifl
Kastration nein (noch vor Auszug)
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Wohnungskatze / Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 55471 Neuerkirch

Hannibal kam zusammen mit Hilde von der Strafle zu uns. Anfangs waren beide sehr ängstlich, was sich inzwischen aber komplett gelegt hat. Sie schmusen für ihr Leben gerne und suchen die Nähe zu Menschen. Durch ihre gemeinsame Vorgeschichte würden die beiden gerne zusammen in ein neues Zuhause ziehen.

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

Telefon: 0152/54297413

Vasja, geb. ca. 2015 (vermittelt)

Name Vasja
Geburtsdatum 2015
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum
Rasse EKH
Farbe rot-getigert
Kastration ja
Geimpft nein
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Wohnungshaltung
Auszugsdatum
Pflegestellenort 56290 Buch

Vasja wurde von einen ehemaligen Besitzern beim Umzug „vergessen“. Dadurch, dass er nicht kastriert wurde hat er sich auf der Strafle leider mit FIV angesteckt. Das Virus ist nicht ausgebrochen, jedoch kann er durch den positiven Test andere Katzen z.B. beim Kampf anstecken, daher wird er nur in Wohnungshaltung entweder als Einzelprinz oder zu einer vorhandenen FIV positiven Katze vermittelt. Vasja ist ein Seelenkater, total lieb und einfach nur dankbar für jede Zuneigung.

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: Christel.sehn@gmail.com
Telefon: 06762/7722

Hansi, geb. 04/2019 (vermittelt)

Name Hansi
Geburtsdatum 04/2019
Geschlecht männlich
Aufnahmedatum
Rasse EKH
Farbe rot getigert
Kastration ja
Geimpft ja
Kennzeichnung Chip
Geeignet als Wohnungskatze / Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 56290 Buch

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: Christel.sehn@gmail.com
Telefon: 06762/7722