Archiv des Autors: Redakteur 1

Suchanzeige: MAX in Kastellaun entlaufen!

Sehr geehrte Damen und Herren,
unser Kater Max wird seit 8.8.2020 vermisst. Er ist vom Campingplatz BurgStadt Camping, wo wir zum Urlaub angereist sind, am Abend entlaufen. Er hat sich in der Dunkelheit vor mir erschrocken, als er noch eine kurze Runde mit meiner Frau auf dem Campingplatz gemacht hatte und ich dazukam. Er konnte sich leider aus dem Katzengeschirr befreien. 
Kater Max ist 15 Jahre alt und grau getiegert mit weißen Pfödchen. Unter dem Hals hat er einen schwarzen Streifen. Er bekommt Medikamente für die Nieren und Bauchspeicheldrüse. 
Ich damit einvetstanden, diese Suchanzeige auf Facebook zu posten. 
 Zuschriften bitte an:
Lothar Schröder Lisztstr. 21 41541 Dormagen 
Lothar1962@Gmail.com
Mobil 01776721887Tel 02133 289295

Suchmeldung: Emmy wird in Dickenschied vermisst!

Wir vermissen seid dem 21.6. unsere Katze Emmy.
Sie ist gechipt und tätowiert. Emmy ist zwei Jahre alt und Fremden gegenüber eher scheu und schreckhaft. Trotzdem ist sie neugierig und könnte vielleicht irgendwo versehentlich mitgefahren oder eingesperrt worden sein. Bitte jeden Hinweis melden!
Familie Becker, Dickenschied
06763/7350

Unser Sommerfest fällt leider aus!

Achtung: Kein Sommerfest in 2020 😕

Liebe Unterstützer und Freunde der Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V.,

leider müssen wir euch mitteilen, dass wir uns dazu entschlossen haben, dass es in diesem Jahr kein Sommerfest geben wird.

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, aber das Sommerfest ist immer mit viel Aufwand bereits im Vorfeld verbunden. Da wir alle ehrenamtlich für den Verein tätig sind, würden wir es umso mehr bedauern, wenn all die investierte Zeit und Arbeit vergebens wären, für den Fall das wir das Sommerfest doch noch absagen müssten.

Daher verzichten wir in diesem Jahr auf unser schönes Fest und hoffen auf euer aller Verständnis.

Bis im nächsten Jahr wieder! 🎉

Euer Team der Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V.

 

Suchmeldung: Blacky wird in Hecken vermisst!

Wir vermissen seit dem 15.05.2020 unsere Katze Blacky :-(. Zuletzt haben wir Sie bei uns in 55481 Hecken, Backesweg 17 gesehen. Sie ist 8 Jahre alt, jedoch etwas kleiner. Blacky ist sterilisiert und auch im linken Ohr tätowiert, allerdings ist diese Tätowierung kaum noch lesbar. Sie miaut öftermal, wenn man mit ihr spricht, bekommt man meistens eine Antwort. Sie hat hinten um den Hals weiße Stichelhaare, was aussieht wie eine Halskette.

Angela Junker  

Backesweg 17

55481 Hecken  

angelajunker@gmx.de

06763/309930

0176/20422454

Suchmeldung: Leo wird in Buch vermisst!

Guten Tag,

wir vermissen unseren Kater Leo und würden gerne eine Suchmeldung auf Ihrer Seite schalten. Leo ist ein einjähriger Britisch Kurzhaar Kater. Er ist sehr zutraulich und neugierig. Wir könnten uns vorstellen, dass er zu weit mit Spaziergängern mitgelaufen ist und nicht mehr nach Hause findet. Er wurde zuletzt am Sonntagnachmittag (17.05.) in Buch gesehen.
Leo ist gechipt und bei Tasso registriert.
Kontakt: Familie Thomas, 06762 960205 in Buch
Wir sind wirklich für jeden Hinweis dankbar!
Viele Grüße
Familie Thomas

Suchmeldung: Nala wird in Kastellaun und Umgebung vermisst!

 

Nala ist am 12.03.2020 in ein Firmenwagen ein gestiegen und von 67365 Schwegenheim bis nach Kastellaun gefahren.

Aktuell gibt es gemeldete Sichtungen in Kappel, leider ohne Fotos. Falls Sie Nala sehen, bitte keine fang Versuche sondern nur Meldung von Sichtungen, wenn möglich natürlich mit Foto.

Hinweise an:

Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V.

Christina Müller 015119405507

*Wichtige Information*

⚠️ Achtung ⚠️

Aufgrund der aktuellen Lage, können wir bis auf Weiteres keine Besuche und Vermittlungen in unseren Pflegestellen möglich machen!

Wir müssen uns und auch euch schützen, einige unsere Mitglieder und Pflegestellen gehören zur Risikogruppe.

Die jetzige Lage ist für uns eine Katastrophe, denn ab jetzt können wir nur noch aufnehmen was geht. Wenn wir voll sind, sind wir voll. Denn so lange wir keine Tiere vermitteln können, werden natürlich auch keine Plätze frei für neue Tiere, die ebenfalls Hilfe benötigen 😫

Aber: wir sind weiterhin für euch da! Bitte scheut euch nicht uns zu kontaktieren, wenn ihr Hilfe benötigt. Zum Beispiel um eine Katze zu sichern oder Kitten zu retten!

Ihr könnt euch weiterhin über unsere Seite hier melden oder auch direkt bei unserem Mitglied Christina Müller unter 0151/ 194 055 07.

Wir kommen also weiterhin zu euch raus, aber ihr könnt erstmal nicht zu uns kommen. So bald sich daran etwas ändert, lassen wir es euch hier wissen!

Bis dahin bleibt bitte alle gesund und stay @ home. Wir hoffen, dass der Spuk schnell ein Ende hat!

Euer Team der Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V.

 

Fundmeldung: Kater in Kirchberg zugelaufen!

Katze  in 55481 Kirchberg
Kater, schwarz-weiß! Sieht ganz gut genährt aus! Besucht uns jetzt seit ca. 2,5
Wochen täglich und holt sich sein Futter ab! Möchte aber noch nicht ins Haus!
Der arme Kerl hat offensichtlich Verletzungen am Auge und an der Pfote und sieht
ziemlich verrupft aus! Er scheint nicht allzu menschenscheu zu sein; allerdings
lässt er sich nur kurz anfassen! 
Sobald er sich von uns anfassen lässt, wird er umgehend zum Tierarzt gebracht!
Nicht ersichtlich
Geschlecht: männlich
Kastriert/Sterilisiert: nein
aktuell geimpft: 

Bitte wenden Sie sich an folgende Kontaktdaten:
Nina Hornberger
nina-klemm@gmx.de