Peggy- jung, dynamisch, sportlich. Vermittelt

 

              !!!   WIR   LEISTEN   VERMITTLUNGSHILFE   !!!

Name: PEGGY                                                                                                                                                  Rasse:  Schäferhund-Herdenschutz-_Mix
Alter:   15.01.2020                                                                                                                                          Größe: 62 cm Gewicht: 32 Kg
Kastriert :02.08.2020
Tollwut : 16. 11.2020                                                                                                                                    Katzen: unbekannt                                                                                                                                  Kinder: ab 15 Jahren

PEGGY wurde als Neugeborene  zusammen mit ihren Geschwistern und einer abgemagerten Mami mitten im Winter  in einem Feld  gefunden.
Die Hunde Familie wurde von Tierschützern gesichert und man hat sich liebevoll um alle gekümmert….
Die Mama, eine mittelgroße, schwarze und sehr soziale Schäferhundmix hat ihr Zuhause bereits gefunden. Leider sind ihre Welpen Corona Opfer geworden, die das niedliche Welpenalter hinter sich haben , und dennoch  als junge Teenager genauso niedlich  sind  und auf ihre   Chance warten.

Peggy ist Fremden gegenüber anfangs etwas schüchtern, das legt sich aber  nachdem sie sich ein Bild von ihnen machte, wieder. Ihre jugendliche Unbeschwertheit siegt und schnell holt sie sich dann ihre Schmuseeinheiten ab.
Sie ist  freundlich, verspielt, und gutmütig.
Peggy liebt alle Menschen (Kinder sollten standfest sein) , genießt ihre Nähe und das Schmusen. Jede Aufmerksamkeit wird von ihr oft liebevoll oder auch ungestüm honoriert.
Mit Artgenossen kommt Peggy wunderbar klar, und mag es mit ihnen zu spielen, rennen und toben.

Für Peggy suchen wir Menschen, die bereits Erfahrung mit großen Hunden haben und sie auch mit liebevoller Konsequenz führen können.
Peggy kennt  bis jetzt kein Leben mit Menschen im Haus, das Einmal-Eins des Zusammenlebens muss sie noch erlernen. Ein Besuch der Hundeschule setzen wir voraus.
Ein  gut eingezäunter Garten in dem sie spielen kann  ist genauso wichtig wie ausreichende gemeinsame Ausflüge in der Natur.
 Ein bereits vorhandener Ersthund wäre ideal, denn Peggy ist hundekontakte gewohnt und braucht Spielkameraden.
 Peggy wird nicht in die Stadt vermittelt
Peggy ist entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft und kastriert und mit einem EU-Pass ausgestattet.
Vermittlung nur nach erfolgter Vorkontrolle .
Kontakt:  Tel.  0176-40403186