Lana- schiebt gerne Bällchen im Wasser. Vermittelt

Name: Lana
Rasse : Shiba Inu
Geschlecht: weiblich /  kastriert
Geboren: 26.10.2013
Verträglichkeit Artgenossen:  sieht Text                                                                                                Verträglichkeit  Katzen: siehe Text
Aufenthalt: Koblenz

Wissentlich hatte Lana drei Vorbesitzer. Die letzte Besitzerin hat bereits einen kastrierten Rüden, mit dem Lana 1,5 Jahre zusammen lebte. Da zeigte sie bereits ein dominantes Verhalten. Als die Besitzerin sich vor Kurzem von Ihrem Lebensgefährten trennte, begann Lana sich zu verändern und übernahm offenbar die Führungsposition.

Dies führte zu starken Spannungen und Machtkämpfen zwischen den Hunden, so dass ein Zusammenleben der beiden nicht mehr möglich ist. Aus diesem Grund sucht Lana ein neues Zuhause. Lana konnte mit dem Rüden stundenweise alleine bleiben, ohne jedoch, sucht sie sich Beschäftigung (leider oft durch Zersörung) und jault und bellt dabei. Alleinebleiben ist für sie ein sehr grosser Stressfaktor

Auch mit Katzen lebte Lana schon zusammen, bis der Kater anfing, sie anzugreifen. Seitdem ist sie womöglich nicht mehr gut auf Katzen zu sprechen, das müsste getestet werden. Artgenossen wählt Lana nach Sympathie aus.

 

Mit Menschen zeigt sich Lana unproblematisch und freundlich. Lana besitzt Jagdtrieb. Auto fahren kennt sie und klappt auch mittlerweile. Gehört jedoch nicht zu ihrer Lieblingsbeschäftigung.

Lana braucht Menschen, die sie beschäftigen (körperlich und geistig) und ihr klare Grenzen setzen, sodass sie erst gar nicht dazu kommt, die Führung übernehmen zu können.

Daß Hunde dieser Rasse  oft sehr stur und eigenständig sein können,  sollte den zukünftigen Besitzern bewusst sein, damit sie mindestens einen genauso langen Atem und Durchsetzungsvermögen konsequent an den Tag legen können!

Wer ihre Bedürfnisse beachtet, dem wird Lana eine interessante und unternehmungslustige Begleiterin sein, denn sie ist ein verspielte und lustige kleine Hündin, die gerne ins Wasser geht, die Spielzeug mag und die Welt gerne erkundet.

Kontakt: evamarialibera@tierhilfe-rhein-hunsrueck.de   Tel. 06763-960559