Tiertafel „Futtertonne“

Tiertafel  „Futtertonne“  

 

Niemand soll seinen langjährigen Weggefährten abgeben müssen, weil das Geld für das Futter nicht mehr reicht. Kein Napf soll leer bleiben und kein Tier Schmerzen erleiden müssen.

 Wen können wir unterstützen?

Tierhalter, die aufgrund ihrer finanziellen Situation (Jobverlust, Arbeitsunfähigkeit, geringes Einkommen, kleine Rente) nicht in der Lage sind, ihre Haustiere ausreichend zu versorgen. Rentner mit geringer Rente liegen uns ganz besonders am Herzen.  Bedingung: Das Tier lebte bereits vor Eintritt der Hilfebedürftigkeit im Haushalt.

 Wie unterstützen wir?    

Sie erhalten bei uns regelmäßig ergänzend Futter (Trockenfutter, Nassfutter, Snacks u.a.) für Ihr Haustier. Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie unter Umständen nicht immer die gleiche Menge Futter erhalten. Sonderfutter wird nur nach Vorlage einer tierärztlichen Bescheinigung ausgegeben. Diese Tiere erhalten dann jedoch Vollversorgung, um eine optimale Versorgung sicherzustellen

Bei Bedarf unterstützen wir Sie auch gern mit Zubehör (Streu, Näpfe, Verbandsmaterial, Leinen, Halsbänder, Spielzeug u.v.m.), sofern dies im Lager vorrätig ist.

Wie viele Tiere können wir unterstützen? 

pro Haushalt werden maximal 3 Tiere unterstützt

Wir unterstützen keine Neuanschaffungen oder Züchtungen. Wird ein weiteres Tier während der Hilfebedürftigkeit in den Haushalt aufgenommen, führt dies zum kompletten Ausschluss.

Was wird bei der Neuanmeldung benötigt

A      Als Nachweis über im Haushalt  lebende Tiere ( Hunde, Katzen, Nager, Vögel u.a.) genügen :

1.ein aktuelles Foto (mit Tageszeitung) und                                                                                                2. Impfpass / Heimtierausweis                                                                                                                    3. falls vorhanden: Nachweis über die Anschaffung                                                                                4.Bescheid / Befreiung zur Hundesteuer.

B         Personalausweis / Pass mit Meldebescheinigung

C        aktueller Einkommensnachweis (z.B. Jobcenter-/Rentenbescheid)

Weitere bzw. ergänzende Informationen bei:

Ansprechpartnerin: Eva-Maria Libera-Grodzki    Tel. 06763-960559

Aktuelle Informationen auch auf unseren Facebookseite

https://www.facebook.com/Tiertafel-Futtertonne