Jody will wieder laufen und aportieren dürfen. Vermittelt

Name: Jody
Rasse: Labrador Retriever
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Geboren: 2010
Hunde: ja
Katzen: verträglich                                                                                                                        Aufenthalt: Pflegestelle

Ein Labrador, der sein Dasein ausschließlich im Vorgarten fristet oder nur zu Prestige- oder Dekorationszwecken angeschafft wurde, ist ein trauriger Labrador – und eben ein armer Hund.

Jody ist eine  Labradorhündin, die die besten Rasseneigenschaften mit ihrem wunderbaren Charakter verbindet. Eine verschmusste, freundliche Fellnase, die leider gar keine Aufgaben, keine Spaziergänge und ganz wenig Abwechslung in ihrem Leben hat. Als ich sie das erste Mal besuchte und zum spielen aufforderte machte sie begeistert mit. Wir sind danach gemeinsam Gassi gewesen, sie folgte mir sehr froh sich endlich mal die Knochen vertreten zu können. …

Jody ist momentan aufgrund ihrer Lebensumstände übergewichtig und muss behutsam zu ihrem Idealgewicht zurück finden . Anfänglich nur kurze Spaziergänge. Wir suchen für Jody ein Zuhasue am besten ohne viele Treppenstufen.

Kontakt: evamarialibera@tierhilfe-rhein-hunsrueck.de; Tel. 06763 960559