Die kleine Stupsnase – Barry

Name: Barry
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich (kastriert)
Geboren:  2008
Größe: 25 cm                                                                                                                                          Gewicht: 6 kg
Hunde: ja                                                                                                                                                          Katzen: ja
Kinder: ja

Barry hat sein ganzes Leben bei seiner bisherigen Besitzerin verbracht. Er ist 11 Jahre alt.

Nun hat er  sein  Zuhause verloren, weil die Besitzerin verstorben ist . Er kam jetzt notdürftig bei einer guten Nachbarin, die selbst bereits 3 kleine Hunde hat. Barry ist mit dieser Situation nicht ganz glücklich. Wie uns inzwischen mitgeteilt wurde, kann er sehr gerne als Einzelhund leben und die ganze Liebe und Aufmerksamkeit seiner Leute für sich alleine beanspruchen.

Barry benötigt klare Regeln und eine liebevoll konsequente Führung. Er kam vor 10 Jahren aus ganz schlechter Haltung zu seiner verstorbenen Besitzerin. Barry kennt keinen Freilauf, da die Besitzerin immer sehr umsorgt um seine Sicherheit war.  Er braucht seine Zeit um warm zu werden ,dann ist er ein echter Clown. Man hatte uns mitgeteilt, dass  Barry auf Spot on Präparate ( sowie Fogger Bolfo) schlecht reagiert hatte und deswegen  bei Bedarf mit Kokosfett eingerieben wurde.

Barry ist  ausgesprochen liebes Bübchen.  Er sucht  gerne die Nähe des Menschen und ist besonders dann glücklich, wenn sich in  seiner  Nähe ein Sofa zum Herumlümmeln befindet.
Man merkt sehr schnell bei  den  Begegnungen dass er sehr menschen bezogen und kontaktfreudig ist. Keiner schafft es, an ihm vorbeizugehen ohne ein „ach wie süß“ zu seufzen.

Kleine schwarze Kulleräuglein und Stupsnäschen wecken in vielen das Kindchenschema…

Rufen Sie oder schreiben Sie  uns an, falls  Sie meinen dass Barry für Sie der richtige kleine Begleitet sein könnte :

Evamarialibera@tierhilfe-rhein-hunsrueck.de;  Tel. 06763-960559