Bijou, ein echtes Kleinod.

Name: Bijou
Rasse: Border-Collie-Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: 3 – 4 Jahre (geschätzt)
Hunde: ja
Kinder: unbekannt
Katzen: bedingt

Bei Bijous Übergabe wurden uns keinerlei Papiere mitgegeben, sein Alter mussten wir schätzen lassen. Es scheint als habe er sehr viel nachzuholen, am liebsten würde er den Menschen 24 Stunden am Tag auf dem Schoß rumrutschen und schmusen.
Ein perfekter Tag ist für Bijou nur dann perfekt, wenn er wenigstens die Hälfte des Tages Körperkontakt haben konnte.

Er lebt auf seiner Pflegestelle in einem gemischten Rudel und kommt mit jedem gut klar, solange man ihn ermahnt wenn er zu aufdringlich wird oder versucht spielende Hunde zu hüten. Lediglich bei unkastrierten Rüden muss man ihn im Auge haben.
Er reagiert allerdings sehr gut auf ein Abbruchsignal.
Ein Hütetrieb ist definitiv vorhanden und seine neuen Besitzer sollten diesen nicht nur berücksichtigen sondern Bijou auch die Möglichkeit geben diesen auszuleben, dazu müssen nicht unbedingt Schafe genutzt werden, auch das Arbeiten mit beispielsweise einem Treibball wäre denkbar.
Auch sonst ist Bijou kein Hund für Stubenhocker und möchte körperlich und geistig ausgelastet werden. Katzen hat er auf seiner Pflegestelle kennengelernt, er jagt sie auch nicht aktiv solange man ihn beaufsichtigt, allerdings fixiert er sie, vor allem draußen und sollte nicht unbeaufsichtigt mit ihnen allein gelassen werden.
Fuß gehen und Grundkommandos beherrscht er, an der langen Leine ist seine Leinenführigkeit noch ausbaufähig.
Da er gerne spielt und ein ausgeprägtes Sozialverhalten zeigt, wäre es für ihn sicher schön als Zweithund zu leben, aber auch ein Leben als Einzelhund mit viel Kontakt zu Artgenossen wäre möglich.

Bei Interesse: Tel. 0162 7796650