22.06.2018 Fundhund Ellern

In der Nacht 22.06.18  kam   ein Anruf bei der Polizei ein, dass ein fremder Hund sich im Hof einer Familie in Ellern befindet und winselt.  So kam Mäxchen in den Obhut der Polizei. Am nächsten Morgen hotlte dann unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin das Hündchen aus dem polizeilichen Zwinger ab. Einige Stunden später nachdem die Halter dank eines Chips gefunden wurden, konnte Mäxchen wieder  seinen Haltern abgegeben werden.

Mäxchen hatte sich einfach nur im Ort verirrt und fand nicht mehr zurück nach Hause.