Meerschweinchen-Notfall

Mal wieder erreichte uns ein Hilferuf…..

Das Veterinäramt hat im Kreis Limburg weit über 100 Meerschweinchen beschlagnahmt. Da natürlich ein Verein alleine eine solche Anzahl an Nottieren nicht auffangen kann, gab das Tierheim Limburg am 6. Mai 2018  12 dieser Tiere in unsere Obhut.

Alle Meerschweinchen sind unterernährt, haben Milben und große; schmerzende Wunden am Körper. Sie werden nun liebevoll von uns versorgt und gesund gepflegt.

Bis die Schweinchen sich auf die Suche nach lieben Gürkchengebern machen können, werden  viele, viele Wochen vergehen. Denn erst einmal müssen die Jungs fit genug für eine Kastration werden und bei den Mädels muss natürlich eine Trächtigkeit ausgeschlossen sein.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Schützlinge durch eine Spende auf dem Weg in ihr neues Leben unterstützen

Unser Spendenkonto:
KSK Rhein-Hunsrück
IBAN: DE27560517900012172813
Verwendungszweck: Notfall Limburg

(Spenden sind steuerlich abzugsfähig)

Herzlichen Dank, auch im Namen unserer Tiere!!!

Schreibe einen Kommentar