Startseite

Herzlich willkommen

auf der Website der

Tierhilfe Rhein-Hunsrück e.V.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern.

Bild_Startseite2

Füttern alleine reicht nicht!


Eine kurze Frage…

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?


Paten für Tayny gesucht

Tayny, ein Schäferhundmischling, Rüde ca.8-9 Jahre alt kam im Mai als Fundhund zu uns. Seine Vorgeschichte treibt einem Tränen in die Augen.

Ein Rüde mit einer schweren HD,  die Muskulatur ist wenig bis gar nicht vorhanden, zwei  Tennisball-grosse Geschwülste (eins auf dem Rücken, das andere am rechten Hinterlauf), das Geschwulst am Hinterlauf abgeschürft. Der Rüde abgemagert, dehydriert, verdreckt und ungepflegt wurde an  unsere Mitarbeiterin von der Polizei übergeben. Er  ist taub und irrte hilfesuchend in der Gegend. Tayny war so geschwächt, dass man ihn ins Auto legen musste.  Auf dem Weg zum Tierarzt  schlief  er bereits im Auto ein. Er litt unter starken Schmerzen, aufstehen fiel ihm schwer, hinsetzen konnte  er sich nicht…

Tayny`s Herz ist deutlich vergrößert.  Die tennisballgroße  Tumore sind es leider keine harmlose Fettgeschwülste.   Seine Schmerzen, die durch Arthrose und Verfomungen im Lendenbreich ihn plagen werden durch entzündungs- und schmerzmilndernde Medikamente behandelt. Wir versuchen seine Muskelmasse durch Spaziergänge und gutes Futter aufzubauen…. Seine gelegentliche Gleichgewichtsstörungen sind möglicherweise durch die Verwachsungen in den Ohren verursacht.. Er kann sich kaum still halten, dreht unentwegt Kreise…

Auch Tayny braucht Paten damit seine Versorgung gesichert ist…
Tierschutz und Tierhilfe kosten Geld und ohne Patenschaften könnten auch wir nicht weiter helfen.

Weitere Infos zur Patenschaft und wie Sie Pate werden können finden Sie hier: Patentiere