Hubi steht wieder alleine da.

Hubi musste seine beiden pflegebedürftigen Herrschaften leider verlassen. Er lebte viele Jahre dort gut behütet. Gemeinsame Urlaubsfahrten ans Meer, lange Spaziergänge, Streicheleinheiten – plötzlich wurde alles anders. Es waren auf einmal viele fremde Menschen im Haus ( ständig wechselnder Pflegepersonal und Haushaltshilfen), die ihm den Zutritt zur Frauchen versperren und unmöglich machen, Das wollte er nicht akzeptieren…und versuchte seine Rechte zu verteidigen, deswegen musste er das Haus verlassen…

Die Familie suchte verzweifelt nach alternativen Unterbringungsmöglichkeiten, vergeblich.

So landete Hubi eines Tages leider im Tierheim… Es wird weiterhin nach einem Gnadenplatz für den 11-jährigen Schäferhund-Colli-Mischling gesucht… Hubi ist nur mit wenigen Rüden verträglich, Katzen mag er auch nicht. Er ist ein selbstbewusster Rüde,der nicht mag wenn man ihn bedrängt oder am Halsband packt. Die Tochter der Familie ist fest davon überzeugt, dass Hubi, wenn er wieder in geordnete Familienverhältnisse mit einer festen Bezugsperson kommt, wieder völlig normal und glücklich sein wird, denn er ist ein ganz dankbares Kerlchen, das seinen Menschen sehr liebt.

Kontakt: evamarialibera@tierhilfe-rhein-hunsrueck.de

Boston ein hübscher Labrador-Mischling

Rasse: Labrador-Mix

Größe: 66 cm; Gewicht: 30 kg
Geschlecht: männlich
geb.: ca. 2009
Verträglichkeit Artgenossen: sehr gut
Katzen: begrüßt freundlich durch Nasenstupsen
Kinder: ja,
Autofahren: ja
Stubenreinheit: ja

Boston kennt Kommandos, ist sehr gut leinenführig…. kann aber auch frei laufen.

Im Kontakt mit Artgenossen souverän und freundlich, reagiert nicht auf Pöbeleien und aufgeregte Anmache…

Er ist ein gutmütiger und anhänglicher Hund und möchte gerne gestreichelt werden. Er liebt lange Spaziergänge .

Er wurde von einer Tierfreundin ziellos herumirrend  auf der  Straße im Wald gefunden und lebt seitdem in ihrem Haus mit einigen anderen Hunden zusammen… Wir werden wohl nie erfahren warum er in diese Notlage geriet.

Mit anderen Hunden verträgt sich Boston  problemlos, er ist sehr  treu, zeigt keinerlei aggressives oder ängstliches Verhalten. Auch Autofahren ist für ihn kein Problem. Ein Jagdtrieb wurde bei ihm bisher nicht festgestellt.

Boston ist  ein traumhaft schöner Hund, der durch seine  gutmütige, unkomplizierte und menschenfreundliche Art, sich   sehr gut  sowohl als auch Anfänger als auch Familienhund eignet. Dieser schöne Hund verdient eine liebevolle Familie die sich wirklich gut um ihn kümmern kann.

Boston wird nur nach mehrmaligen Besuchen, mit Schutzvertrag, Schutzgebühr und nach positiver Vorkontrolle vermittelt.

Kontakt: evamarialibera@tierhilfe-rhein-hunsrueck.de

Bounty geb. am 05.05. 2016 *NOTFALL*

*NOTFALL*

Bounty, geb. am 05.05.2016, Mischling/ Rüde/ intakt

Bounty wurde im September 2016 an eine liebe Familie vermittelt und hatte damit erstmal das große Los gezogen.

Und obwohl er mit inniger Liebe besonders an seinem Frauchen hängt, zeichnete sich mit der Zeit ab, dass ihm das Leben dort „nicht genug“ ist.

Er fand keine Sicherheit und hatte nicht genügend Arbeit/Auslastung.

So wurde ein sehr unsicherer Hund aus ihm, der nun schon mehrmals zugeschnappt hat. Doch damit nicht genug, hat Bounty nun das Kleinkind der Familie gebissen.

Für Bounty wird nun sehr dringend eine Hundeerfahrene Pflegestelle gesucht, die mit ihm an seinen „Baustellen“ arbeitet. Wenn alles passt, selbstverständlich auch sehr, sehr gerne ein Endplatz.

Seine Traumstelle wäre eine Einzelperson, oder ein Paar ohne (Klein-)Kinder, die ihn wirklich versteht, ihm Vertrauen und Sicherheit schenkt und mit ihm arbeitet- Agility, Schnüffelspiele, joggen,…… Bounty ist für alles zu haben!!

Wobei natürlich seine Ruhezeiten auch nicht zu kurz kommen dürfen.

Bounty lebt aktuell mit einem kleinen, älteren Rüden zusammen.

Draußen findet er andere Hunde momentan allerdings richtig doof und pöbelt an der Leine, ganz besonders bei Rüden.

Aber auch dies wird sich mit entsprechendem Training sicherlich schnell bessern und ein Pflege-oder Endplatz zu einem anderen Hund, ist nach entsprechendem Kennenlernen, ganz sicher nicht ausgeschlossen.

Wer kann Bounty eine Chance geben?????

Kontakt und weitere Informationen:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com, Telefon: 06766 – 969802

oder

E-Mail: sandra.scheer@gmx.de, Telefon: 06762 – 9623776

 

 

 

Der kleine Prinz – Kiki

GESCHLECHT: Rüde
RASSE: Yorkshire Terrier- Malteser Mix
Gewicht: 4,8 kg
FARBE: hell creme
ALTER: 13 Jahre
GESUNDHEITSZUSTAND: allg. gut
KASTRIERT: nein

 

Katzenverträglichkeit: sehr gut

Artgenossenverträglichkeit: problemlos

Autofahren: fährt gerne mit

Alleine bleiben: kein Problem

Leinenführigkeit: ja

Vermittlung nur nach erfolgter Vorkontrolle und mit einem Schutzvertrag.

Kontakt:

evamarialibera@tierhilfe-rhein-hunsrueck.de

Tel. 06763-960559

 

Blacky

 

Blacky bekam neue Chance auf ein besseres Leben…
Wir haben ihn zusammen mit seiner bisherigen Leidensgeschichte am 06.November in der Tierklinik Birkenfeld vorgestellt. Die Dermatologin Dr. Peters nach eingehender und gründlicher Untersuchung hatte ihm und uns Hoffnung gemacht als sie sagte,: dich kriegen wir wieder gesund.
Blacky legte zusammen mit seinem alten Leben auch den Namen( Lucky-Micky ), der ihm wirklich kein Glück bis jetzt brachte.

Er wird weiterhin intensiv behandelt und darf in der Genesungszeit sich in seiner neuen Pflegestelle gut gehen lassen… Dort wird er liebevoll gepflegt…Er ist voller Dankbarkeit und Lebensfreude….  In zwei Wochen werden wir mit ihm erneut in die Klinik fahren…


Blackys Alter wurde auf ca. 5 Jahre geschätzt. Er wiegt 37 kg..