Lucy sucht Körbchen

Name: Lucy
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Alter: 9 Jahre
Rasse: Jack-Russel
andere Hunde: ja
Katzen: ja
Kinder: ja

Lucys Frauchen konnte sie aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr behalten, so kam die muntere Jack Russel Hündin, der man ihr Alter überhaupt nicht anmerkt auf eine Pflegestelle.
Die Hündin ist eine aufgeweckte kleine Dame, die gerne mal mit einem Spielzeug spielt und Spaziergänge toll findet, nicht mal Regen kann sie abschrecken.
Super findet sie es auch, wenn sie draußen nach Mäusen buddeln darf.
Sie beherrscht die Grundkommandos.
Mit anderen Hunden hat sie kein Problem, auch Katzen akzeptiert sie in der Wohnung und laut Aussage der Vorbesitzer findet sie Kinder klasse.


Ein kleines Manko würde Lucy mit in ihre neue Familie bringen.
Sie leidet unter Zwangsstörungen.
Wenn sie aufgeregt oder gestresst ist, dann dreht sie sich zum Beispiel im Kreis und beißt sich in den Schwanz, ihre Schwanzspitze ist deswegen fast ganz kahl (s. Bilder). Manchmal „nuckelt“ sie an ihrem Körbchen, auch beim Buddeln oder spielen muss man den Unterschied zwischen Spaß und Wahn erkennen und sie zur richtigen Zeit unterbrechen. Lucy leidet schon seid Jahren unter diesen Symptomen, es wurde aber nie viel dagegen unternommen. Mit der richtigen Auslastung und Konsequenz beim Unterbinden des Verhaltens wird sich schnell eine Besserung zeigen.
In ihrer Pflegestelle wird daran schon fleißig gearbeitet.
Lucy ist ansonsten eigentlich ein sehr einfacher Hund, sie ist freundlich, genügsam und gelehrig und kann bei ausreichend Kontakt mit Artgenossen sowohl als Einzel- als auch als Zweithund gehalten werden.
Vielleicht magst du Lucy ja mal kennen lernen?

Lucy wird nur nach mehrmaligen Besuchen, mit Schutzvertrag, Schutzgebühr und nach positiver Vorkontrolle vermittelt.

Kontakt: Daniela Peukert

Tel. 0162 779 66 50

Kommentar verfassen