Amelie kämpft sich zurück ins Leben

In Lubow hatte mich die kleine Amelie verzaubert…

Sie musste notgedrungen die meiste Zeit in der Hundebox verbringen, da sie sich so wenig wie möglich bewegen durfte… Die mehrfache Becken- und Rippenfraktur erforderten einfach Ruhe… Amelis Heilung wurde durch pysiotherapeutische Massnahmen unterstützt…

Amelie ist eine echte Kämpferin… Jeden Tag übte sie in Begleitung von Jagoda und liess sich ihre Freude am Laufen durch hinfallen nicht nehmen

Kämpfe mit Leidenschaft, Siege mit Stolz, Verliere mit Respekt, Aber gib niemals auf!

Es ist nicht wichtig wie oft man fällt,
wichtig ist nicht liegen zu bleiben,
die Mühe scheint ihr neue Kfäfte zu verleien,
denn Amelie ist zäh

100 mal gefallen, 101 mal aufgestanden….

sie gibt einfach nicht auf

https://www.facebook.com/jagodzianki.futrzastasfora/videos/1779629082350738/

Es versteht sich von selbst, dass für Amelie ein verständnissvolles, erfahrenes Zuhause gesucht wird in dem sie weiterhin gut ihre alte Beweglichkeit und Lebensfreude finden kann…

Amelie ist selbsverständlich aktuell geimpft , sie ist gechipt und kastriert.

Vermittlung nach erfolgter Vorkontrolle, denn wir wollen ihre neue Familie und die neue  Umgebung kennenlernen.

Kontakt: evamarialibera@tierhilfe-rhein-hunsrueck.de

Kommentar verfassen